Wenn ich an einem Samstag aufwache und eine Hochzeit habe, die Sonne lacht, bedanke ich mich bei ihr, dass Sie mein Hochzeitspaar an diesem Tag begleitet.

Heute durfte ich Astrid und Sebastian begleiten, die beide kamen vor einem Jahr auf mich zu und hatten ab diesem Zeitpunkt angefangen Ihre Hochzeit zu planen. Bei der letzten Besprechung mit den beiden saßen wir alle drei mit euphorischen Augen da, und konnten es gar nicht erwarten. Sie erzählten mir von der selbstangefertigten Dekoration, der Location und allen kleinen Details.

Alles, was dieser unvergessliche Tag so her gab, haben sie mit ihren Planung wunderschön umgesetzt. Nun seht selbst..lasst Euch ein..auf diesen schönen Tag!

Getting Ready

 

Dieser Morgen hat bei dem Bräutigam begonnen. Als ich kam, saß Sebastian mit seinem Bruder Christoph bei einer Tasse Kaffee. Die Beiden hatten schon ihren Spaß und ich mag diese freudige Nervosität, die im Raum liegt, die Spannung, die Ungeduld und die Achtsamkeit, dass alles gut verläuft. Sebastian und Christoph schlüpften in ihre Schuhe und mussten dann schon los, um den Brautstrauß und die Ballons abholen.

Dann machte ich mich auf zu Astrid, die mich eingeladen hatte, bei Ihren Eltern die ersten Fotos vom Anziehen zu machen. Brautmütter sind ja die Hypernervösesten Geschöpfe an so einem Tag. Auch Astrids Mama begrüßte mich lieb und schwirrte wie eine kleine Hummel um ihre Tochter. Als dann alles parat war, ging es los mit dem Anziehen des Brautkleides. Astrids Trauzeugin Jeanette, stand ihr liebevoll und helfend zur Seite. Brautmama und Brautpapa herzten mit Freudentränen ihre wunderhübsche Tochter, die mit glasigem Blick am Spiegel stand.

 

 

Portraitfotos mit den Trauzeugen

 

..erstes Aufeinandertreffen von Astrid & Sebastian

Der erste Moment von Braut Astrid und Bräutigam Sebastian war sehr emotional, mit Tränchen und Glück. Ein sehr bezaubernder Moment für beide, die sich nach so vielen Monaten der Vorbereitung gegenüberstanden. Wir hatten viele tolle Plätze in Lauffen am Neckar für die Paarfotos im vorn herein ausgewählt. Selbst die Altpapiersammlung die dann in den alten Gassen standen, nutzen wir spontan als Kulisse. 

 

 

Fotos mit den Brauteltern, der Familie und Trauzeugen

 

...Freude und Emotionen..

Am Ende waren die Fotos mit den Eltern geplant. Ich bekomme jetzt noch Gänsehaut, wenn ich daran denke, wie sich alle mit dem hübschen Brautpaar freuten. Alle offen und gutgelaunt für tolle Motive.

Kirchliche Trauung St.Michael

 

Auf zur Kirche St.Michael nach Neckargartach, wo sich Astrid & Sebastian vermählten und der Brautvater seine aufgeregtes Mädchen zum Altar führte und dem Bräutigam übergab. Eine sehr schöne Trauung, die mit einem tollen Seifenblasenspalier gekrönt wurde. Während die Gäste den Sektempfang genossen, fuhr ich schon zur Festscheune Schloss Assumstadt bei Züttlingen wo alles bereit war für die Gäste.

 

 

 

Festscheune Schloss Assumstadt

 

Ankunft, Gruppenfoto & Fotos mit Freunden

Eine romantische, stilvolle und wunderschön gelegene Location, die für Hochzeitsfeiern sehr besonders ist. Als die Gäste eintrafen, war buntes Treiben mit Ballons, Sekt und Gesprächen und umherspringenden Kindern. Dann versammelten sich alle zum Gruppenfoto, danach Fotos mit den engsten Freunden von Astrid und Sebastian. Diese Fotos begeistern mich jedes Mal aufs Neue, weil so ein enger Kreis wunderbar zu begeistern ist, ein bewegendes einzigartiges Foto zu kreieren.